TAGE
 : : 
Stunden

... bis zum 14.09.2014
Der 7. Wormser Nibelungenlauf ist Geschichte
Montag, den 13. September 2010 um 00:00 Uhr

2109 Starter aus 26 Nationen waren am Start !

Louis Mc Donagh (Vorjahrsieger über 10 km) und Daniela Karlin gewinnen den Halbmarathon. Bei den Herren konnte sich Louis Mc Donagh in einer Zeit von 1:13: 27 Std. vor Johannes Engert (Wackernheim, 1:15:32) und Ralf Traub (Karlsruhe, 1:21:00) durchsetzen. Bester Wormser wurde Michael März als vierter der Gesamtwertung in 1:21:15. Bei den Damen konnte sich Daniela Karlin in 1:36:10 vor Elke Neifeind (1:38:16) und Katrin Schäfer (1:41:34) durchsetzen.  

Gesamtsieger über die 10km-Strecke bei den Herren wurde Holger Freudenberger. Mit einer Zeit von 32:55 Min. holte er sich den Sieg vor Triathlet Stephan Vuckovic (Silbermedaillengewinner Olympische Spiele 2000) der für die 10.000 Meter 33:52 Minuten benötigte. Dritter wurde in einer Zeit von 34:32 Min. Andreas Knopp von der LG Horsack. Bei den Damen konnte sich Dr. Barbara Gellrich (43:30 Min.) über den begehrten Siegerpokal freuen. Das Siegertreppchen komplettieren Anne Bauer (45:00 Min.)  und Elisabeth Steinmeyer-Steffens (45:43 Min.)

Dieter Holz (Veranstalter): "Wir haben mit dem Nibelungenlauf eine großartige Veranstaltung in Worms etabliert. Wenn man sieht, mit welcher Begeisterung die Teilnehmer dabei sind, die Zuschauer jeden einzelnen Läufer mit großem Applaus im Ziel begrüßen und die Partner das Event unterstützen sieht man, dass der Nibelungenlauf in Worms und in der Region angekommen ist."


Wir danken allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren zum Gelingen der Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

  Nibelungenstadt Worms
   
  Sportservice dholz
   
  jholz sportpromotion